An diesem Theater leitet er seit September 2013 die dortige Erstaufführung des Ring des Nibelungen, dessen Vorabend Das Rheingold von Presse und Publikum gleichermaßen umjubelt wurde. Im Dezember 2009 dirigierte Guillermo García Calvo anstelle von Daniele Gatti die neue Produktion von Macbeth an der Wiener Staatsoper, nachdem er kurz zuvor sein Debüt an der Deutschen Oper Berlin mit der Premierenproduktion La Cenerentola gefeiert hatte.

Guillermo García Calvo ist seit November 2004 sehr eng mit der Wiener Staatsoper verbunden, wo er über 200 Opern- und Ballettabende dirigiert hat: L'elisir d'amore, Rigoletto, La fille du régiment, Lucia di Lammermoor, Il Barbiere di Siviglia, Die Zauberflöte, Nabucco, La Sonnambula, La Traviata, Coppélia, Der Nussknacker, Onegin, Don Quixote, Giselle, Mayerling, Anna Karenina, Romeo und Julia und Schwanensee.

Guillermo García Calvo wurde 1978 in Madrid geboren und schloss sein Studium an der Musikuniversität in Wien mit einer Arbeit über Parsifal und einem Diplomkonzert ab. Dabei dirigierte er die Tannhäuser-Ouvertüre im Großen Saal des Wiener Musikvereins. Von 2000 bis 2002 rundete er seine Ausbildung als Assistent von Iván Fischer mit dem Budapest Festival Orchester ab. 2007 fungierte er als Assistent von Christian Thielemann für den Ring des Nibelungen bei den Bayreuther Festspielen. Im März 2003 debütierte er als Operndirigent mit Hänsel und Gretel im Schlosstheater Schönbrunn.

La Tabernera del Puerto von Sorozábal, Palau de les Arts, Valencia (Spanien)

Acércate. Maestro Guillermo García Calvo

Über folgende E-mail-Adresse können Sie sich mit Guillermo García Calvo in Verbindung setzen:

contact@guillermogarciacalvo.com

 

GENERAL MANAGEMENT

Humberto Orán

Edificio Foro de Somosaguas, planta 1 oficina 26,

Urbanización Pinar de Somosaguas, 89 bis,

28223 Pozuelo de Alarcón, Madrid

+34 915913290

humberto.oran@musiespana.com

www.musiespana.com

 

OPER (Deutschland, Österreich, Schweiz, Skandinavien)

ARTIST MANAGER

Boris Orlob

Managing Director

boris@orlob,net

+49-172-8 51 55 14

www.orlob.net